Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Eulenpfad

Öffentliche Auslegung Bebauungsplan Nr. 24, 3. Änderung, Kötherkamp -Vöhrum-

Der Verwaltungsausschuss der Stadt Peine hat in einer Sitzung am 22.04.2024 die 3. Änderung des Bebauungsplans Nr. 24 „Kötherkamp“ -Vöhrum- beschlossen und führt eine

Öffentliche Auslegung

durch.

Den Geltungsbereich ist der nachstehenden Planskizze zu entnehmen.

3. Änderung B-Plan Nr. 24 Kötherkamp Vöhrum

Ziel der Planung ist die Schaffung der planungsrechtlichen Voraussetzungen zur Ansiedlung einer Kindertagesstätte.

Zu dem oben genannten Bauleitplan stehen folgende Arten umweltbezogener Informationen zur Verfügung:

• Umweltbericht mit Aussagen zu den Schutzgütern Mensch, Arten- und Lebensgemeinschaften, Fläche/Boden, Wasser, Klima/Luft, Landschafts- und Ortsbild, sowie Kultur- und sonstigen Sachgüter

Weiterhin sind umweltbezogene Informationen in Form von Gutachten oder Stellungnahmen von Privaten oder Behörden und sonstigen Trägern öffentlicher Belange zu folgenden Themen verfügbar:

• Gesellschaft für Grundbau und Umwelttechnik:
Baugrunderkundungen mit Aussagen zu Baugrund, Bodenaufbau, Grundwasserverhältnissen sowie chemischer Bodenuntersuchung hinsichtlich Umwelt- und Abfallrelevanz
• Landkreis Peine:
Stellungnahme zu Altlastenvorkommen, Bodenschutz und Artenschutz
• LGLN, Regionaldirektion Hameln-Hannover Kampfmittelbeseitigungsdienst:
Stellungnahme über Kampfmittelverdacht

Hierzu können Sie folgende Planungsunterlagen einsehen:

Unterlagen gesamt
Stellungnahme LGLN
Stellungnahme Landkreis Peine

Die Veröffentlichung findet statt vom

21. Mai 2024 bis 21. Juni 2024 (einschließlich)

Während der Frist können Stellungnahmen bevorzugt elektronisch per E-Mail abgegeben werden. Zusätzlich können Stellungnahmen schriftlich sowie zur Niederschrift (nach vorheriger Terminvereinbarung unter 05171/49-9447) abgegeben werden. Nicht fristgemäß abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung unberücksichtigt bleiben.

Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass Dritte (Privatpersonen) mit der Abgabe einer Stellungnahme der Verarbeitung ihrer angegebenen Daten wie Name, Adressdaten und E-Mail-Adresse zustimmen. Gemäß Art. 6 Abs. 1c EU-DSGVO werden die Daten im Rahmen des Bauleitplanverfahrens für die gesetzlich bestimmten Dokumentationspflichten und für die Informationspflicht Ihnen gegenüber genutzt.

Es wird ebenfalls darauf hingewiesen, dass ein Antrag nach § 47 der Verwaltungsgerichtsverordnung (VwGO) unzulässig ist, soweit mit ihm Einwendungen geltend gemacht werden, die vom Antragsteller im Rahmen der Auslegung nicht oder verspätet geltend gemacht wurden, aber hätten geltend gemacht werden können.

Gemäß § 3 Abs. 2 BauGB ist der Entwurf des oben genannten Bebauungsplans mit Begründung für die Dauer eines Monats, mindestens jedoch für die Dauer von 30 Tagen im Internet zu veröffentlichen. Der Entwurf ist auf der Startseite der Homepage der Stadt Peine (https://www.peine.de) über die Schaltfläche „Auslegung Bauleitpläne“ (oder alternativ direkt über www.peine.de/de/rathaus/bauen_wohnen_umwelt/stadtplanung/bauleitplanung.php) erreichbar.

Zusätzlich können die Unterlagen während der Frist innerhalb der Dienstzeiten im Rathaus (Flur 5. Obergeschoss) eingesehen werden.

Datenschutzinformationen im Rahmen von Bauleitplanverfahren
© Peine Marketing GmbH